Die meisten heute verwendeten Einweg- und wiederaufladbaren Batterien sind AA und AAA. Ein großer Anteil von Geräten benötigt aber noch größere Varianten, wie C und D. Gängige Einsatzgebiete dieser Batterien sind große Taschenlampen, tragbare Radios und einige Spielzeuge. Damit Sie die Leistung und Beständigkeit der eneloop-Batterien in größeren Größen genießen können, bietet eneloop Batterieadapter.

Die Leistung von eneloop-Batterien


Wenn Sie Ihre eneloop-Batterien kaufen, sind diese mit Solarenergie vorgeladen. Auf diese Art können Sie sie direkt nach dem Kauf verwenden. Danach können Sie sie viele Male wiederaufladen, abhängig von dem gewählten Typ: Die eneloop lite bietet Ihnen atemberaubende 3.000 Aufladevorgänge, während die leistungsstarke eneloop pro Ihnen 500 Aufladevorgänge bietet. Die regulären eneloop-Batterien können Sie bis zu 2.100 mal aufladen. Aber an der eneloop-Batterie ist nichts regulär. Während der gesamten Verwendung bleibt der Stromfluss konstant und leistungsstark bis zum allerletzten Energiefunken. Diese Merkmale gelten für unsere gängigsten AA- und AAA-Varianten. Gängig, weil ungefähr 85 % aller Einweg- und wiederaufladbaren Batterien, die heute gekauft werden, in die Kategorie AA oder AAA fallen.

verschiedene eneloop batterieadapter

Größere Größen


Was ist mit den übrigen 15 %? Einige Haushaltsgeräte, Spielzeuge oder Geräte benötigen andere Batteriegrößen. Große Taschenlampen, tragbare Radios, Musikinstrumente und Spielzeuge benötigen häufig die größeren Formate C oder sogar D. Damit Sie die lange Beständigkeit und stabile Leistung der eneloop-Batterien genießen können, können Sie Batterieadapter verwenden. Auf diese Art können Sie, abhängig von Ihren Anforderungen, reguläre AA-Batterien als C- oder D-Variante verwenden.

So verwenden Sie eneloop Batterieadapter


Die Verwendung der Batterieadapter ist ganz einfach. Beim C-Adapter setzen Sie einfach die AA-Batterie ein. Bei den größeren D-Adaptern schrauben Sie den Adapter auf, setzen die Batterie ein, schließen dann den Adapter und schrauben ihn gut fest, um einen ordnungsgemäßen Kontakt zum Plus- und Minuspol sicherzustellen. Beide Adapter stellen keine Änderungen an den elektrischen Merkmalen der eigentlichen Batterie dar, sodass Sie Ihre eneloop-Batterien voll und ganz genießen können.