Produkte kaufen

Szymon & eneloop

10 Tipps für die Verwendung von Blitzlicht bei Hochzeiten

Hochzeiten zu fotografieren ist eine der größten Herausforderungen für Fotografen. Nicht nur, weil wichtige Momente wie das Anstecken der Eheringe und der erste gemeinsame Tanz schnell vorübergehen und nicht wiederholt werden können, sondern auch wegen der schwierigen Lichtverhältnisse. Obwohl die heutigen Kameras es uns erlauben, die ISO-Empfindlichkeit zu erhöhen, plädiere ich für die Verwendung von Blitzgeräten. Und damit meine ich nicht nur die, die auf der Kamera angebracht werden, sondern auch die, die in den Hochzeitssälen aufgestellt sind, wo die Lichtverhältnisse eher dürftig sind. Man denke nur an Neonlicht, farbige Decken, Holzwände, hohe Decken usw. Deshalb möchte ich Ihnen heute einige Tipps zur Verwendung von Blitzlicht in der Reportagefotografie geben.

  1. Verwenden Sie den Gegenblitz

    Ich verwende gerne einen sogenannten Gegenblitz, um einen schönen Blitz im Bild zu haben. Es genügt, die Lampen an mindestens zwei Stellen aufzustellen und tanzende Paare mit dem Blitz im Hintergrund zu fotografieren.
  2. Verwenden Sie das Zwischengeschoss

    Wenn der Hochzeitssaal über ein Zwischengeschoss verfügt, stelle ich dort Stative oder Klemmen mit Blitzlampen auf und richte den Kopf der Lampen nach unten in den Raum. Zusätzlicher Tipp: Um nicht zu viel zu verbrauchen,verwende ich in den Blitzlampen auf den Zwischengeschossen eneloop pro-Akkus, damit sie länger halten.
  3. Verwenden Sie lange Belichtungszeiten und eine höhere Blitzlampenleistung

    Wenn ich den Fotos von der Tanzfläche mehr Dynamik verleihen möchte, fotografiere ich mit langen Belichtungszeiten. Ich erhöhe die Blende, verringere den ISO-Wert und stelle die Lampenleistung sogar auf 1/2. Außerdem richte ich die Lampe gerade aus und versuche, nah an das tanzende Paar heranzukommen. Wenn ich auf den Auslöser drücke, bewege ich auch gerne die Kamera, um eine kreative Unschärfe zu erzeugen.
  4. Bei einer uninteressanten Decke reflektieren Sie kein Licht von ihr

    Ich habe schon Hochzeitssäle gesehen, die zum Beispiel eine rote Decke haben. Richten Sie die Lampe darauf und Sie erhalten genau die gleiche Farbe auf den Gesichtern der Gäste. Wenn Sie können, richten Sie die Lampe auf die Seitenwände (wenn diese weiß oder farblich neutral sind). Erleichtern Sie sich außerdem die Arbeit mit Lampen, die auf Stativen stehen.
  5. Verwenden Sie in der Kirche keinen Blitz

    Eine Kirche ist kein Ort für Blitzlichter. Erstens: Die Decken sind in der Regel sehr hoch, so dass das Licht nicht von ihnen reflektiert wird. Zweitens: Das Aufstellen von Blitzlampen in der Kirche ist ein absolutes Tabu. Drittens: Sie werden die Gäste, den Pfarrer und das Brautpaar verärgern. Lassen Sie es also bleiben.
  6. Halten Sie ein Ladegerät oder genügend Batterien bereit

    Wenn Sie mit mehreren Lampen blitzen und dabei auch Serienaufnahmen machen, besorgen Sie sich ein Ladegerät, mit dem Sie Ihre Akkus auf einer Hochzeitsfeier schnell wieder aufladen können, oder bringen Sie genügend Ersatzgeräte mit. Blitzlampen verbrauchen eine Menge Strom. Für die Arbeit vor Ort habe ich immer ein Panasonic BQ-CC55 Schnellladegerät dabei, und die eneloops sind für den schnellen Zugriff in Boxen gruppiert. Verbrauchte Batterien lege ich in ein separates Fach.
  7. Seien Sie flexibel und experimentierfreudig

    Jeder Raum ist anders und Sie müssen nicht immer tausend Blitzlampen verwenden. Waren Sie schon einmal in einer Situation, in der nur einige Ihrer Blitzlampen geblitzt haben, und es stellte sich heraus, dass es ein ziemlich cooles Foto ergab? Manchmal experimentiere ich mit ein oder zwei Lampen und manchmal nur mit einer Kamerrlampe, um den Effekt zu variieren.
  8. Alles kann zum Stativ werden

    Manchmal gibt es keinen Platz für ein Stativ, so dass ich improvisieren muss. Manchmal verwende ich Klammern, die zum Beispiel an Treppengeländern befestigt werden können, oder ein Lampenstativ, das von einem DJ oder einer Band verwendet wird. Wenn das nicht möglich ist, stelle ich die Lampe z.B. auf das Zwischengeschoss (wobei ich darauf achte, dass sie nicht herunterfallen kann). Es ist keine gute Idee, eine Lampe auf die Lautsprecher der Band zu stellen – der Bass vibriert und die Lampe kann herunterfallen.
  9. Testen Sie die Lampen

    Bevor Sie mit dem Blitzen und der Arbeit beginnen, testen Sie die Positionierung der Lampen und des Blitzes. Sie möchten nicht herumlaufen und Lampen oder Einstellungen anpassen müssen, wenn das Brautpaar seinen ersten Tanz beginnt.
  10. Richten Sie die Lampe vernünftig aus

    Blitzlampen haben bewegliche Köpfe Wenn Sie andere Effekte wünschen, können Sie die Lampen auf die Seitenwände richten. Achten Sie besonders darauf, wohin Sie die Lampe richten, denn wenn sie z.B. in rote Vorhänge blitzt, wird diese Farbe gespiegelt. Wenn die Decke niedrig ist, ist Ihr Blitz möglicherweise zu stark und muss angepasst werden. Achten Sie auf Ihre Umgebung.