Produkte kaufen

Der Memory-Effekt bei Batterien: Was das ist und wie Sie ihn verhindern können

Der Memory-Effekt, Batterieträgheitseffekt oder Batterie-Memory kann auftreten, wenn eine Batterie wiederholt geladen wird, bevor die gesamte gespeicherte Energie verbraucht ist. Das führt wiederum dazu, dass sich die Batterie den verringerten Lebenszyklus „merkt“. Wenn Sie sie das nächste Mal verwenden, bemerken Sie möglicherweise eine deutlich kürzere Betriebszeit. Normalerweise ist die Leistung selbst nicht davon betroffen.

Der echte Memory-Effekt und ähnliche Probleme

Der Memory-Effekt lässt sich bei (wiederaufladbaren) Nickel-Cadmium- und Nickel-Metallhybrid-Batterien beobachten. Der echte Memory-Effekt tritt aber nur gelegentlich auf. Häufiger zeigt eine Batterie Effekte, die dem „echten“ Memory-Effekt lediglich ähneln. Der Hauptunterschied? Häufig sind diese Effekte nur vorübergehend und können durch den ordnungsgemäßen Umgang mit der Batterie umgekehrt werden. Die Batterie ist also noch für die Verwendung geeignet.

Um einen vorübergehenden Verlust der Kapazität wiederherzustellen, müssen Sie eine Batterie möglicherweise vollständig entladen, indem Sie sie in einer Taschenlampe belassen. Ist dies erfolgt, stellen Sie sicher, dass Sie die Batterie wieder aufladen. Achten Sie darauf, dass Sie sie nicht überladen, da dies die Batterie beschädigen kann. Intelligente Ladegeräte können Ihnen helfen, genau die richtige Menge Energie zu liefern, die für eine optimale Kapazität erforderlich ist.

Der Memory-Effekt bei Panasonic eneloop-Batterien

Bei eneloop-Batterien von Panasonic müssen Sie sich aber keine Gedanken über den Memory-Effekt machen. Da die Spannung bei eneloop-Batterien höher als bei konventionellen NiMH-Batterien ist, wird immer eine ausreichend Spannung erzielt. Daher tritt der Memory-Effekt bei eneloop-Batterien quasi nicht auf. Somit Sie Ihre Batterien immer dann aufladen, wenn es gerade für Sie passt.

Wenn Sie Zweifel haben oder zu 100 % sicher sein möchten, dass die Batterie vollständig geladen ist, können Sie immer die „Auffrischen“-Funktion des eneloop-Ladegeräts verwenden. Damit wird die Batterie vollständig entladen und mit einer frischen Ladung aufgeladen.